BGF - Betriebliche Gesundheitsförderung

Dank einer Kooperation mit einer Krankenkasse, ist eine Kostenübernahme von bis zu 2/3 für Ihre Firma möglich. Weitere Informationen erhalten Sie gerne im persönlichen Gespräch.

Mit unserem individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtem Programm werden Sie Ihr persönliches Gesundheits- und Fitnessziel schneller erreichen als Sie denken. Starten Sie jetzt und vereinbaren Sie Ihren kostenlosen Beratungstermin!

IHR WEG ZUR BGF

die betriebliche Gesundheitsförderung ist in allermunde und wird mittlerweile von zahlreichen Firmen in Deutschland praktisch umgesetzt. Betriebliche Gesundheitsförderung, vorausgesetzt sie ist professionell auf die Bedürfnisse der Arbeitnehmer abgestimmt, erhöht die Arbeitszufriedenheit und verbessert das Betriebsklima, verringert Belastungen, verbessert den Gesundheitszustand und senkt gesundheitliche Risiken der Mitarbeiter.

Wir bieten Ihnen gerne individuell auf Ihren Betrieb angepasste Gesundheitsmaßnahmen auf Grundlage des §20b.

Der betriebliche Gesundheitsförderungsprozess kann sehr viele Maßnahmen in verschiedenen Bereichen umfassen, darf aber auch ausschließlich aus einem Rücken-/Faszienkurs für 10 Mitarbeiter bestehen.

Mögliche Gesundheitsmaßnahmen sind

  • Gesundheitstage/Events/Analysen
  • Individuelle Kurse/Trainingsmöglichkeiten in Ihren Räumlichkeiten zu den Handlungsfeldern Bewegung und/oder Stress.
  • Impulsvorträge zum Thema Ernährung/Gesundheit/Verhaltensprävention


Bevor eine passende Gesundheitsmaßnahme ausgewählt wird, empfehlen wir ein persönliches Gespräch. Unsere Dienstleistungen sind zertifiziert nach §20b SGB V und werden von allen gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Dank einer Kooperation mit einer Krankenkasse, ist eine Kostenübernahme von bis zu 2/3 für Ihre Firma möglich. Weitere Informationen erhalten Sie gerne im persönlichen Gespräch.

Beispiel für ein Quartalsprojekt Gesundheit:

Schritt 1

01

Sensibilisierung der Mitarbeiter -> Impulsvortrag Sensibilisierung der Mitarbeiter -> Analyse der Beweglichkeit, Statik & Symmetrie nach Mobee

Schritt 2

02

12 Wochen Kleingruppentraining in Anlehnung an die Ergebnisse des Gesundheitstages/Checks.

Schritt 3

03

Nach Abschluss der 12 Trainingseinheiten erfolgt eine Zwischenmessung (Re-Check)

Schritt 4

04

Feedbackgespräch/Ergebnispräsentation

Ihr Übungsleiter

10/2009 – 10/2012

Bachelor zum Fitnessökonom

Bachelor zum Fitnessökonom (www.dhfpg.de) im
Activiva Fitness & Wellness Club
http://activiva.de/

10/2012 – 12/2016

Stellv. Clubleiter

Stellv. Clubleiter Vitalis Gesundheitszentrum www.vitalisgesundheitszentrum.de

01/2014 – 06/2014

Ausbildung

Ausbildung zur Fachkraft für innerbetriebliches Gesundheitsmanagement (IHK Zertifikat; www.gesundheitspark-saarpfalz.de)

06/2016 – 12/2016

Dozent

Dozent zum Thema Präventionsangebote im Bereich Bewegung
(http://www.rehavitalisplus.de)

06/2016 - Heute

Zweitstudium

Zweitstudium Master in Business Administration zum Gesundheitsmanager (www.dhfpg.de)

01/2017 – Heute

Orthosport

selbstständig mit dem Gesundheitszentrum Orthosport – Schmerzfrei durch den Alltag (www.orthosport-leichlingen.de)

01/2018

BGF

Beginn der Betrieblichen Gesundheitsförderung

09/2019

Kraft & Funktion

Gründung Orthosport Kraft & Funktion

ZUKUNFT

Lizenzen und Fortbildungen:

  • Trainer C-Lizenz Handball (Senioren bis Oberliga)
  • Fitness- und Gesundheitstrainer B-Lizenz
  • Trainerlizenz für den Juniorenbereich
  • Fortbildung Motivationstrainer
  • Ausbildung zum Rehafachübungsleiter (Orthopädie)
    LAPT (Personal Training) Business + Trainings Education
    Diplom Ballance Trainer + Master Ballance Trainer (Faszienbälle)

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung
und ein persönliches Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen


Sven Herdemerten

Mobee Fit

Wozu mobee® fit?

Die Analyse erfolgt mit Hilfe eines kompakten, sensorgestützten Geräts, das auch zur komfortablen Steuerung der Software dient. Sie erhalten interaktive Instruktionen zur Ausführung der Bewegung und können diese in Echtzeit verfolgen. Anschließend werden die Ergebnisse (Range of Motion, Symmetrie und Harmonie) verständlich und plakativ dargestellt. Verlaufsdarstellungen über Zeit sowie gezielte Übungsempfehlungen für Studio, Office und zu Hause runden das Gesamtpaket ab.

Das beliebte Analyseverfahren ist besonders leicht erlernbar und erfordert keine speziellen Vorkenntnisse. Die Anordnungen von Einzelanalysen in vorgefertigten Profilen erleichtert die Auswahl und gewährleistet einen schnellen Start.

Analysemöglichkeiten und Profile

⦁ Schulter-Nacken-Muskulatur

⦁ Rumpfmuskulatur

⦁ Brustmuskulatur

⦁ Hüftbeuger

⦁ Beinrückseite

⦁ Beinstrecker

⦁ Adduktoren

⦁ Wadenmuskulatur

⦁ Office-Messprofil ohne Liege

⦁ Kombiniertes Rückenmessprofil „Rücken-Radar“

⦁ Sportartenspezifische Profile

Übungsempfehlungen für gezieltes Beweglichkeitstraining

⦁ Gymnastische (Office-) Übungen

⦁ Just Functional – funktionale Übungen

⦁ fle-xx Rückgrat-Konzept

⦁ five Rücken- & Gelenkkonzept

⦁ BLACKROLL®-Faszienrollen

⦁ und viele weitere Empfehlungen

Wir bieten ab 20 Personen individuelle Gesundheitsfördernde Maßnahmen nach §20b in Ihrem Betrieb an. Kosten werden zu mindestens 50% von der gesetzlichen Krankenkasse getragen - Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und betreuen bereits folgende Firmen:

OBEN